Fahrräder

Noch vor wenigen Jahrzehnten hätten wir uns dieses Kapitel sparen können. Damals gab es eine handvoll Marken, wir kauften regional und jeder Fahrradladen war Vollsortimenter.

Inzwischen ist der Fahrradmarkt wesentlich vielfältiger, aber auch unüberschaubar geworden. Fast jeder Hersteller erfindet immer neue Namen für das Fahrrad und versucht darüber, neue Nachfrage zu generieren.

Tatsächlich gibt es kein Fahrrad, mit dem Sie überall optimal fahren können. Sie müssen sich entscheiden was für Sie wichtig ist und mit welchen Kompromissen Sie leben können. Wir von pedalkraft helfen Ihnen gerne dabei, die richtige Wahl zu treffen.

Aus der unübersichtlichen Angebotsvielfalt haben wir für Sie eine gezielte Vorauswahl an herausragenden Fahrradherstellern getroffen, die unseren Vorstellungen hinsichtlich Qualität und Individualität entsprechen.

Über drei Fragen sollten Sie sich Gedanken machen:

  1. Wo will ich fahren?
  2. Wie will ich fahren?
  3. Was will/kann ich ausgeben?

Alles Weitere klären wir zusammen!

Einige wenige Hersteller in Deutschland haben sich zu wirklichen Anbietern individueller Fahrräder entwickelt. Im Unterschied zu vielen anderen Baukastenlösungen wird bei Patria auf Kundenwünsche gerne eingegangen. Fahrräder, die wir verkaufen durften, werden sogar noch ein wenig besser sein:

Wenn Sie bei pedalkraft ein individuelles Fahrrad kaufen, wird es Ihrem Körper und Ihren Gewohnheiten angepaßt. Für dieses "Maßschneidern" benutzen wir den Velochecker von Patria, mit dem wir das Sitzen auf Ihrem zukünftigen Fahrrad schon vorab simulieren können. Wir besprechen die Ausstattung Ihres neuen Fahrrades und verbauen jeweils die zu Ihren Anforderungen passenden Komponenten - bietet der Hersteller sie nicht an, dann können wir meistens weiterhelfen. Und zum guten Schluss bekommt Ihr Fahrrad auch noch Ihre Wunschfarbe.

Bitte beachten Sie:

Unsere Auswahl an Fahrradmarken werden wir Ihnen während der Öffnungszeiten gerne präsentieren und auch Probefahrten sind dann immer möglich. Für eine eingehende individuelle Beratung mit Vermessung braucht es Zeit und Ruhe.

Bitte vereinbaren Sie vorab mit uns einen Termin!

Zeit ist Geld

Eine Ergonomie-Beratung dauert in der Regel eine halbe Stunde. Sie bekommen in dieser Zeit unser ständig aktualisiertes Wissen und zu guter Letzt eine dokumentierte Empfehlung für eine gute Sitzposition auf dem Fahrrad.

Die Ergonomie-Beratung kostet zur Zeit 80,- Euro.

Haben wir einen Termin für ein ausführliches Fahrrad-Beratungsgespräch und eine Ergonomie-Beratung vereinbart, freuen wir uns natürlich über einen sofortigen Fahrradkauf. Alternativ können Sie auch die Ergebnisse der Beratung als unverbindliches Angebot mit nach Hause nehmen. In diesem Fall berechnen wir 80,- Euro pro Beratungsstunde, die in jedem Fall beim Fahrradkauf verrechnet werden.

Radfahren mit eingebautem Rückenwind: Pedelecs und e-bikes machen es möglich.

Zur Zeit gibt es bei pedalkraft Elektroräder nur von Patria. Diese bieten die E-Option mit zwei verschiedenen Antriebssystemen bei vielen Modellen an. Durch den Rahmenbau im eigenen Haus ist es Patria möglich, auch bei Pedelecs sinnvolle Anpassungen der Rahmengeometrien umzusetzen, denn auch für e-bikes gilt: Das beste Rad ist eines, das paßt. Zweiter großer Vorteil bei Pedelecs von Patria: Sie können sich Ihre Ausstattung nach Wunsch zusammenstellen. Dritter großer Vorteil: Sie bekommen Ihr Wunschpedelec in Ihrer Wunschfarbe.

Alle Patria e-bikes arbeiten nach dem Pedelec-Prinzip: Eine Sensorik erfasst die Tretkraft an der Kurbel und lässt den Motor je nach Fahrstufe eine bestimmte Kraft aufschlagen. Der Zusatzantrieb setzt also nur ein, wenn Sie in die Pedale treten. Derart unterstützt können Sie weiter fahren, sind schneller am Ziel oder mit weniger Anstrengung als gewohnt unterwegs.

unsere Fahrradmarken:

Patria Victoria Moulton